05484 / 908 93 83 info@heilpraxis-dubjella.de

Seelische Unterstützung nach Verkehrsunfällen

 

Ein Unfall, egal wie schwer, ist schnell geschehen und hat meistens Auswirkungen auf die Psyche. Ihre körperlichen Verletzungen sind vielleicht schon verheilt, aber wer kümmert sich um die seelische Verarbeitung der erschreckenden Situation?

Es kann sein, dass Sie einige Zeit später bei sich ungewöhnliche Verhaltensweisen feststellen. Vielleicht bemerken Sie, dass Sie manchmal verwirrt und durcheinander sind.

Auch ein Sturz mit dem Fahrrad oder Motorrad kann nachhaltig erschüttern.

  • Haben Sie Angst vor automatisch wiederkehrenden Erinnerungsbildern?
  • Zucken Sie zusammen, wenn Sie das Martinshorn hören?
  • Schauen Sie ängstlich in den Rückspiegel, wenn Sie an einer roten Ampel halten müssen?
  • Hatten Sie einen Unfall mit dem Fahrrad oder Motorrad? Spielt jetzt Ihr Kopfkino verrückt, was alles hätte passieren können, obwohl eigentlich alles gut gegangen ist?
  • Hören Sie noch manchmal das Blech scheppern?
  • Sind Sie schreckhaft geworden?

 

Tatsächlich handelt es sich dabei um vollkommen normale Reaktionen auf die traumatische Situation, die Sie erlebt haben. Jetzt wird es allerdings Zeit, alles zu verarbeiten, um wieder mehr Lebensqualität spüren.

Mit der Traumabehandlung und auch durch die Entspannungstherapie in meiner Praxis können wir daran arbeiten, dass

  • Sie wieder an der ehemaligen Unfallstelle herfahren können. Sie bräuchten keinen Umweg mehr zu nehmen.
  • Ihre Ängste und Panik sich reduzieren bis auflösen und Sie wieder am Straßenverkehr teilnehmen können.
  • Sie entspannt bleiben können, wenn Sie von Ihrem Unfall erzählen.
Hier können Sie ein unverbindliches 30-minütiges Beratungsgespräch vereinbaren

Ich biete Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen

KONTAKTFORMULAR